Fastenwoche nach Buchinger mit Heilpraktikerin Beate Koch und Apothekerin Katja Friedrich

vom Montag, den 30.11.2020 bis Samstag, den 05.12.2020 in Heltersberg

Fastenkursbeschreibung

Das Fasten hat eine lange Tradition. Es wurde im 20. Jahrhundert nach Dr. Buchinger und Dr. Lützner wieder neu belebt.

Der Körper kann viele Tage ohne feste Nahrung auskommen. Frische Obst- und Gemüsesäfte, Honig oder Gemüsebrühe liefern ausreichende Kalorien und Mineralstoffe. Wasser und Tee schwemmen den Darm frei. Wer vor dem Fasten den Körper entlastet, verspürt kein Hungergefühl. Der Körper verfügt über gespeicherte Reserven wie Zucker, Eiweiß und Fett. Durch die Überfüllung des „Speichers“ entstehen oft Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck oder Allergien. Wer fastet, wirft Ballast ab, leert seine Speicher und Entgiftung kann erfolgen.

Ein wichtiger Bestandteil des Fastens ist sportliche Betätigung, wie z.B. Wandern in mäßigem Tempo. Durch die andauernde, gleichmäßige Belastung in der Fastenzeit wird der Muskelabbau verhindert. Die Atmung wird intensiviert, man kommt ins Schwitzen. Dies hilft dem Körper, Giftstoffe auszuscheiden.

Unsere Wanderungen finden im Umkreis von Heltersberg statt.

Termin: vom Montag, den 30.November 2020, bis zum Samstag, den 05.12.2020

Wir treffen uns jeden Tag um 10:00 Uhr bei Beate Koch in Heltersberg. Dort trinken wir gemeinsam Kräutertee und wandern anschließend. Am Nachmittag essen wir gemeinsam eine warme Fastensuppe. Gerne kann Beate für uns eine Meditation anbieten. Wer möchte, kann von Beate eine Ohr-Akupunktur zur besseren Ausleitung und Unterstützung des Körpers bekommen.

Ort: Gesundheitspraxis Beate Koch, Brunnenstraße 8 in 67716 Heltersberg

Kosten: 149 Euro, für Mitglieder im Naturheilverein Südwestpfalz e.V. 130 Euro

Team: Beate Koch als Fastenleiterin

Apothekerin Katja Friedrich wird unterstützend dabei sein und bei Fragen während der Fasten-Tage zur Verfügung stehen. Bei Interesse können wir auch gerne schauen, welche wertvollen Heilpflanzen wir auf den Wanderungen entdecken.

Anmeldung unter: Beate Koch, 06333-7757709, 0178 7800073 oder per Mail unter gesundheitspraxis.koch@gmail.com

Zur Vorbereitung:

Am Wochenende 28./29.November 2020 könnt Ihr zu Hause die Vorbereitungen treffen: Darmentleerung mit einer Methode Eurer Wahl, zum Beispiel Pomelozzini oder Cassia fistula.

Im Shop von Florian Sauer könnt Ihr Pomelozzini oder Cassia fistula bestellen. Auf den folgenden Internetseiten erklärt Florian Sauer auch die Anwendung der Pomelozzini beim Fasten:

https://nakurapie-shop.de/p/cassia-fistula-ausgeloest-share-pomelozzini-fermentierte-pomelo-4-stueck

Kleiner Tipp für die Vorbereitung: Wenn Ihr bisher noch nicht gefastet habt, dann könnt Ihr gerne im Vorfeld zu dem Termin „Leberreinigung“ in der VHS Pirmasens zu mir kommen: Hier alle Details dazu

Alternativ könnt ihr bei der Anmeldung bei Beate Koch über die Vorbereitungen sprechen.

Herzlichen Dank an Yasmin Mineo, Mineo-Fotografie, für das schöne Foto! 🌷