Leberreinigung

Leberreinigung Mariendistel Leberschutzfunktion froh-leben

Leberreinigung zu Hause, ist das möglich?

Wie kann eine Leberreinigung zu Hause aussehen?

Unsere Leber ist ein Wunderwerk der Natur und sie leistet Unglaubliches. In unserer Zivilisation gibt es viele Rückstände wie z.B. Schwermetalle, Arzneimittel, Cholesterinablagerungen usw., die in der Gallenblase und in den Leberkanälen zurückbleiben, da die Leber sie nicht abbauen kann. Ein Übermaß an Ablagerungen kann zu Gallensteinen führen. Durch die Reinigung der Leber und der Gallenblase wird deren Regenerationsvermögen angeregt, wodurch auch die anderen Organe in ihrer Fähigkeit zur Selbstheilung unterstützt werden.

Im Rahmen des Vortrags wird Ihnen ein möglicher Weg beschrieben, wie Sie Ihre Leber und Gallenblase reinigen können und was bei einer Leberreinigung zu Hause beachtet werden sollte. Ich gehe im Detail auf die Ernährung vor, während und nach der Reinigung ein und gebe Ihnen hilfreiche Anregungen aus eigener Erfahrung.

Ich erkläre Ihnen, welche Tees dafür geeignet sind , was Sie sonst noch benötigen und welchen Zeitraum Sie dafür einplanen sollten. Sie erhalten neben themenbezogenen Literaturangaben auch Kontaktadressen zur betreuten Leberreinigung.

Ziel des Vortrags ist es, Ihnen alle notwendigen Informationen zum Thema Leberreinigung anschaulich und leicht verständlich zur Verfügung zu stellen.

Wo kann ich mich zum Vortrag Leberreinigung anmelden?

Donnerstag, 09.11.2017, 18:30 Uhr, VHS Pirmasens, Hans-Sachs-Straße 2

Anmeldung über die VHS Pirmasens, Telefon: 06331-213647

Mariendistel (Foto) unterstützt die Leber bei der Leberreinigung

Silymarin fängt freie Radikale ab, die bei der Entgiftung in der Leber anfallen, und verhindert dadurch die Zerstörung der Zellwände. Es hat eine Leberschutzfunktion und außerdem fördert es die Regeneration von Lebergewebe.

Die Samen können auch im Grünen Smoothie verwendet werden.

Please follow and like us: