Essbare WildkrĂ€uter: GUNDERMANN oder GUNDELREBE 🌿

Wo finde ich GUNDERMANN?

Der Gundermann wĂ€chst im FrĂŒhling klein und eher unauffĂ€llig. Es ist ein Bodendecker, der sich nicht nur ĂŒber den Boden verbreitet, sondern auch zum Beispiel an einer Mauer hochwachsen kann, wenn sie ihm die Möglichkeit bietet, sich festzuhalten.

Man findet ihn ĂŒberall in naturbelassenen GĂ€rten und in der freien Natur. Er mag es eher schattig, gerne neben Brennessel oder Giersch.

Wie erkenne ich GUNDERMANN?

Er hat wunderschöne blau-violette BlĂŒten, die abwechselnd mit den BlĂ€ttern ĂŒbereinander am Stengel wachsen. Er gehört zu den LippenblĂŒtlern, seine BlĂŒte öffnet sich wie eine kleine zarte Lippe.

Die BlĂ€tter sehen aus wie eine Muschel, im FrĂŒhjahr ganz klein, im Laufe des Jahres können sie richtig groß ( ca. 7 cm lang) werden.

Wenn Sie ihn gerne essen, dann pflanzen sie ihn einfach in Ihrem Garten oder auf dem Balkon an, sofern sie einen haben. Er sieht im Garten wunderschön als Bodendecker aus. Da er extrem pflegeleicht ist, kann er lĂ€ngere trockene Phasen ĂŒberdauern, man muss nicht gießen. Ich ernte ab FrĂŒhling bis Ende November Gundermann in meinem Garten, er wĂ€chst immer nach.

  • Wirkungen von GUNDERMANN

    blutreinigend

    entgiftend

    entzĂŒndungshemmend

    schleimlösend

    stoffwechselfördernd

  • Anwendung von GUNDERMANN

    Wegen seiner Bitterstoffe wird er bei Magen- und Darmkatarrhen und Leberleiden eingesetzt.

    Da er schleimlösend wirkt, ist er gut bei Störungen der Atemwege und bei Husten geeignet.

    Sein Name GUNDERMANN kommt aus dem althochdeutschen, GUND = Eiter. Er kann als Umschlag Ă€ußerlich eingesetzt werden, bei entzĂŒndeten oder eitrigen Wunden.

    Seine blutreinigende und entgiftende Wirkung kann zum Beispiel bei einer Fastenkur als Tee unterstĂŒtzend wirken. Oder Sie verwenden ihn einfach im GrĂŒnen Smoothie oder im Salat, so kann er mit einer tĂ€glichen kleinen Dosis  als DETOX – WILDKRAUT wirken

GUNDERMANN

ist phantastisch fĂŒr den GrĂŒnen Smoothie geeignet, da er ihm einen blumigen Geschmack verleiht.

Ich verwende ihn auch sehr gerne kleingeschnitten im Salat, die blauen BlĂŒten sind wundervoll dekorativ.

…. eine Rezeptidee â˜˜đŸŒ±đŸƒ

Mais – Tortilla mit GUNDERMANN

Zutaten fĂŒr 3 Dörrgitter

  • 1000 g frische oder gefrorene Maiskörner
  • 1 Handvoll Gundermann
  • 2 Zucchini
  • 200 g Leinsamen, gemahlen
  • Âœ TL Salz, nicht gehĂ€uft
  • 1 TL Tamari Sojasauce

Foto:

Mais – Tortilla mit Soyananda KrĂ€uter – Knoblauch Creme (fermentierte Soja – Alternative zu FrischkĂ€se, die mir sehr gut schmeckt), Deko: Borretsch, Borretschsamenöl hat einen hohen Gehalt an wertvoller Gamma – LinolensĂ€ure

Zubereitung

  1. Die Maiskörner vom Kolben entfernen oder auftauen. Anmerkung dazu: gefrorene Maiskörner werden kurz vor dem Einfrieren blanchiert, d.h. sie sind nicht mehr roh
  2. Die GundermannblĂ€tter und -BlĂŒten vom Stengel entfernen
  3. Alle Zutaten in einem Hochleistungsstandmixer geben und auf höchster Stufe einen gleichmĂ€ĂŸigen und glatten Teig herstellen.
  4. Den Teig auf Dörrfolien verteilen.
  5. In einem DörrgerĂ€t  fĂŒr ca. 5 Stunden bei 42°C trocken.
  6. Nach der Trockenzeit die Maiscracker auf ein anderes Dörrgitter stĂŒrzen und die Dörrfolie entfernen.
  7. Weitere 10-12 Stunden bis zur gewĂŒnschten Konsistenz trocknen.

….. schmecken lecker zu Salaten oder – was ich besonders liebe – mit einer Tomaten – Paprika – Creme. 🍅

Anmerkung zum DörrgerÀt:

Ich verwende einen Sedona, mit dem ich sehr zufrieden bin. Wenn Sie nicht ĂŒber ein DörrgerĂ€t verfĂŒgen, bei dem Sie die Temperatur eingeben können, dann einfach den Backofen verwenden. Um annĂ€hernd Rohkosttemperatur zu bekommen, 50 Grad Celsius einstellen und die TĂŒr vom Backofen leicht öffnen. Das ist besonders fĂŒr die kalte Jahreszeit geeignet, da es im Haus nach Mais duftet und die KĂŒche dadurch schön mollig warm wird. Es gibt auch Backöfen, bei denen man 42 Grad Celsius einstellen kann.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Klicken Sie hier um Ihren eigenen Text einzufĂŒgen

Please follow and like us:
error