Essbare WildkrĂ€uter: Stockrose 🌿

Die Stockrose auf dem Foto steht kurz vor der BlĂŒte.

Von der Stockrose kann man die BlĂ€tter und die BlĂŒten essen. Die BlĂŒten schmecken sĂŒĂŸlich und verzieren mit ihrer Schönheit und Farbenpracht jede Zubereitung. Ich verwende sie gerne im Salat, denn …

…. unter den großen BlĂŒten kann ich dann die eher bitteren WildkrĂ€uter wie Löwenzahn und Spitzwegerich im Salat verstecken, die fallen dann ĂŒberhaupt nicht auf und werden kommentarlos mitgegessen.

Namensgebung STOCKROSE:

„Rose“ weist auf die Ähnlichkeit der BlĂŒten mit denen der Rose hin,  der erste Teil des Namens auf den hohen, unverzweigten StĂ€ngel.

FOTO: Dieses hĂŒbsche Foto wurde von Yasmin Mineo, Mineo – Fotografie wĂ€hrend einer KrĂ€uterwanderung aufgenommen.

www.mineo.de

Please follow and like us: